Nach einem virtuellen Einstieg in die neue Saison kommen wir nun zusammen, um die schönste Zeit des Jahres zu geniessen. In den nächsten Monaten werden wir weiter an pilatus arbeiten, begleitet von spannenden Herausforderungen.

Trotz der Schwierigkeiten dieses Jahres haben wir, verbunden durch Slack, Zoom und Co. Ziele für die Saison 2020/21 definiert. In unseren Bemühungen, das Erbe von pilatus weiterzuführen, nehmen wir es uns zum Ziel, die kommenden Formula-Student-Driverless-Wettkämpfe zu gewinnen. Dazu soll die Rundenzeit in allen dynamischen Disziplinen verbessert und im sogenannten Trackdrive der menschliche Fahrer in der Rundenzeit geschlagen werden. Um in den Wettkämpfen die Gesamtpunktzahl zu maximieren, werden wir ebenfalls besondere Sorgfalt in die statischen Disziplinen legen. Unser Ziel ist es, die Jury mit durchdachten Designs, Kostenkalkulierungen und einem soliden Business Plan zu überzeugen.

Wir möchten uns herzlich bei unseren grosszügigen Sponsoren für ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit bedanken und wünschen allen Leserinnen und Lesern im Namen des gesamten AMZ frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr!

Lesen Sie weiter über die aktuellen Geschehnisse im Team in unserem Newsletter auf Deutsch (PDF) oder auf Englisch (PDF).